Pimp it up

aus Alt mach Neu!


Der alte Schunken seit Jahrzehnten an der Wand hängend ist ja nett, lieblich, aber auch etwas langweilig…

 

Zeit für Lust, Spass, Innovation….

 

Intensiv, kreativ, neu, frei: Entdecke wie man aus bestehendem Alten etwas Neues, Einzigartiges macht. Dabei das Auge schult, Nuancen wahrnimmt, mit Aussagen spielt, sich durch die Gruppe inspirieren lässt, lernt was man ausdrücken könnte. Wenn du hast und willst, nimm selber „alte“ Bilder mit, sei es von Zuhause, von dir Gemachtes, aus der Brocki…

 

Wenn nicht, ein Grundstock steht zur Verfügung. Wir arbeiten mit Acryl auf den bereits existierenden Bildern. Als Einstieg kreieren wir einzigartige Lesezeichen, nach gleicher „Aufpimp“-Technik.

 

Inhalt:

  • Was ist?
  • Was könnte?
  • Was will ich aussagen?
  • Will ich überhaupt was aussagen?
  • Wahrnehmungsschulung
  • Welche Technik ist geeignet?
  • Inputs aus der Gruppe
  • Entwickeln lassen
  • intuitiv, spontan, gezielt
  • und einfach Spass haben

 


Datum:

 

Zeit:

 

 

Teilnehmende:

 

Kosten:

 

 

Leitung:

27. / 28. April 2019

 

Sa. 09.00 - 17.00 Uhr
So. 10.00 - 15.00 Uhr

  

3 - 10 Personen

 

CHF 440.- inkl. Material (eigene „alte“ Bilder sind auch erwünscht)

 

Edgar Stöckli, Künstler


Pimp it up

CHF 440.00

  • freie Plätze