Handlettering und Brushpen


Du erhältst in diesem eintägigen Kurs einen Einblick in die Geschichte und die Anatomie der Schrift sowie einen Überblick über die Materialkunde mit Vorstellung der unterschiedlichen Schreibwerkzeuge und deren Effekte auf verschiedene Unterlagen.

 

Du wirst zwei Arten des Schönschreibens üben und dabei in die Techniken des flexiblen Pinselstiftes (Brushpen), der abgeschrägten Filzer und Kreidemarkern (Plakatschrift) eingeführt.

 

Ziel ist es mit dem Brushpen die Regeln des kalligrafischen Wechselzuges zu verstehen und mit dem abgeschrägten Filzstift eine kontrollierte Stiftführung zu bekommen, um auch mit grösseren Stiften, z.B. Kreidemarkern, auf Wandtafeln plakativ schreiben zu können.

 

Dein Auge wird in Spannung und Kontrast geschult, damit dein Erlerntes ein harmonisches Schriftbild ergibt. Wer bereits schon Übung hat, kann sich anhand der Zusatzunterlagen vertiefter mit Ligaturen, effektvollen Schatten und weiteren Tricks auseinandersetzen.

 

Die Kursleiterin zeigt dir Varianten der Plakatschrift und wie Spielereien so

eingesetzt werden, dass die Würde der Schrift noch gewährleistet ist.

 

Der Kurs ist für Anfänger und solche, welche bereits einen Kurs besucht haben, gleichermassen geeignet.


Daten: 

 

 

 

 Zeit:

 

Kosten:

 

Teilnehmende:

 

Leitung:

27. Januar 2018

14. März 2018

17. November 2018

 

10.00 - 17.00 Uhr

 

CHF 250.- inkl. Material und Unterlagen

 

8 - 12 Personen

  

Laila Luisi, Schriften- und Reklamegestalterin


Handlettering und Brushpen

CHF 250.00

  • freie Plätze